Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Soeben erschienen: "´Sterben, Tod und Trauer´ im Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU)"
Datum: 15.08.2018

Soeben erschienen: "´Sterben, Tod und Trauer´ im Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU)" Die Unverzichtbar des Berufsschulreligionsunterricht (BRU) wird selten so deutlich wie angesichts des Themenfelds "Sterben, Tod und Trauer".

Viele Fächer des berufsbildenden Kanons vermitteln hier elementare Kenntnisse , allein der Religionsunterricht jedoch bietet eine über den Tod hinaus durch 'Heilige Schriften' verbürgte eschatologische Perspektive. Der Erwerb von Kompetenzen in diesem Feld bereichert nicht nur das Individuum, sondern auch die Unternehmen und Betriebe, denn Erfahrungen von Tod und Trauer bestimmen den beruflichen Alltag in weitaus höherem Maße, als gemeinhin bewusst.

In diesem Band reflektieren Vertreter von Handwerkskammern, Soziologinnen, professionelle Kinder- und Jugendtrauerbegleiterinnen und katholische, evangelische und muslimische Religionspädagoginnen und - pädagogen Konzepte, die beitragen, die Situation Trauernder in den Lebenswelten Schule und Arbeit zu verbessern.

Artikelaktionen