Sie sind hier: Startseite

gebaeude.jpg

Bonner evangelisches Institut für berufsorientierte Religionspädagogik (bibor)

                                                                                                                          Bibor Logo neu

Bitte beachten Sie:

Der Internetauftritt des BIBOR ist in Bearbeitung!

 

Das „bibor“ soll die Zusammenhänge der Religions- und Berufsdidaktik erforschen und für die spezifische Situation an Berufskollegs entwickeln, in denen Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Bildungsabschlüssen sowie unterschiedlichen Migrations-, Kultur- und Religionshintergründen aufeinander treffen. Besonders soll die Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Grenzen des Menschseins und menschlichen Handelns in beruflichen Kontexten für den Berufsschul-Religionsunterricht profiliert werden. Wissenschaftlich gilt es die Religions- und Berufspädagogik so aufeinander zu beziehen, dass junge Menschen mit einer ethischen Handlungskompetenz und Personalkompetenz in ihr Berufsleben starten können.

 

Bitte beachten Sie:

Der Internetauftritt des BIBOR ist in Bearbeitung!

 

22.12.2017

Religion trifft Beruf

Die mulitmediale Lernplattform bietet Material für die Aus-, Weiter- und Fortbildung in den Bereichen Universität, der Referendariats- und Lehrer/innenausbildung sowie in der Vikar/innenausbildung der religionspädagogischen Institute

12.01.2018

Studientag "Sterben, Tod und Trauer"

Nicht für die Schule, sondern für Beruf und Leben – Kompetenzerwerb zum Thema „Sterben, Tod und Trauer“ im Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU), am Donnerstag, den 29. Juni 2017

12.01.2018

Tagungsbericht

Identität und Verständigung - eine Didaktik des Berufsschulreligionsunterrichts in interreligiöser Perspektive

12.01.2018

Neuerscheinung

Monika Marose, Natalia Verzhbovska, Ekram El Baghdadi, Kirsten Fay, Nicole Nolden Jenseitsvorstellungen in Judentum, Christentum und Islam Unterrichtsbausteine für berufsbildende Schulen ISBN 978-3-525-77694-0 | Vandenhoeck & Ruprecht

Aktuelles:

Werkbank-Gespräche

Beruf - Religion - Bildung
 
Wir freuen uns auf :

Gregor Gysi

Donnerstag, 03. Mai 2018,
19.30 Uhr,
Hörsaal X
 
Greg Gysi
 
 

Jahrestagung

Wie viel Religion soll´s denn sein?
Der BRU zwischen Christusbekenntnis und Agnostizismus

Von Freitag, den 31. August 2018, (14.00 Uhr) bis Samstag, den 01. September 2018, (13.00 Uhr)
Ort: PI Villigst
Anmeldungen bitte an: info@bibor.uni-bonn.de
Link zum Tagungsprogramm

 
 
 
 
 
Artikelaktionen